reload

so schrecklich unentschlossen...

...wie ein 18jähriger Backpacker. Frisch von Mutti ausgezgen, zum ersten mal alleine in der grossen weiten Welt... Was ist nur los? Diese Seite kenn ich gar nicht von mir. Füsse ausruhen, Jetlag kurieren, akklimatisieren und Urlaub: Ist klar, mir würde keiner einen Vorwurf machen wenn ich hier erstmal nur faul rumsitze. Keiner ausser mir. Geh ich zurück nach Mildura und hab wieder eine tolle Zeit mit Charlie, seiner coolen Familie und leckeren Trauben? Vorgestern dort angerufen, es gab ein grosses "Hallo". Einen Job haben sie wieder für mich und warten nur auf meien Ankunft. Oder bleib ich erstmal hier und versuch direkt einen Job bei der Cerebral Palsy League zu bekommen?

50$ pro Stunde würde ich dort bekommen und ein Haufen Erfahrung! Ich glaub da liegt das Problem. Ich als alter gerne leidender kann es nicht ertragen, einfach mal Glück zu haben. (Da hatte mir doch schonmal jemand eine passende psychische Störung ins Ohr geflüstert... tss)

 Ach, Selbsttherapie abgeschlossen. Ich versuch da einfach mein Glück. Am Montag! Bedeutet, 1 Woche Urlaub in Brisbane ohne etwas zu tun. Kann mir doch keiner zum Vorwurf machen, oder?

 Hab übrigens wieder eine australische Handynummer und bin 24/7 erreichbar unter 040511543

 

Grüsse René

5.2.11 05:42

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


claudi (5.2.11 12:24)
ich finde du hast die richtige entscheidung getroffen! Erstmal Urlaub ;-)
nimm dein Glück einfach hin zweiffle nicht!
Viel Erfolg und ganz viele Liebe Grüße
Claudi


(5.2.11 15:35)
mach das jetzt, die trauben laufen ja nicht weg ;o) geh dich erstmal vorstellen (oder warste schon?) und dann guck was sie sagen )gibts zu der nummer au ne vorwahl, oder wars das schon? hab letztens übrigens von dir geträumt, sehr witzig, oller katzenstreudieb *

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen